Datenschutz

Rechtsgrundlage zur Datenverarbeitung nach Art. 6 der DSGVO.

1. Datenübermittlung /Datenprotokollierung

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files (Zugriffsdaten) . Diese dienen allein zu statistischen Zwecken. Sie erheben Daten über die Dauer des Besuchs, den benutzten Browser, ob man mobil oder von einem Desktop besucht, welches Mobilgerät benutzt wird, aus welchem Land die Website aufgerufen wird und welche Seiten dieser Website am häufigsten angeklickt werden. Diese Daten werden vom Provider One.com 30 Tage aufbewahrt. Danach werden diese automatisch gelöscht.

Um das Land des Besuchers festzustellen wird die IP Adresse verwendet. Sie wird laut meinem Provider One.com anonymisiert erfasst und danach sofort gelöscht.

Alle Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Die Server meines Providers One.com stehen in Dänemark.

Es werden keine Daten an Server im Nicht EU Ausland übermittelt.

Es werden keine Cookies verwendet.

Es gibt keinen Newsletter und ich benutze auch keine Social Media Plattformen.

2. Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen werden Ihre persönlichen Daten mit sofortiger Wirkung durch schriftliche Bekantgabe Ihrerseits (z.B. per E-Mail) gelöscht. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

3. Auskunft, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend.

Sie haben jederzeit das Recht Ihre Daten zu ändern oder diese löschen zu lassen.

4. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

5. Widerspruchsrecht/Widerrufsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden haben sie das Recht dagegen Widerspruch einzulegen.

Sie können eine uns erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten jederzeit widerrufen.

6. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde:

Nach Art. 77 DSGVO haben sie das Recht sich bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Kontaktdaten Datenschutz:

Daniel Maximilian Winklbauer, Geschäftsführer

Bartlweg 3a

82256 Fürstenfeldbruck

Mobil: 0151/23049872

Mail: info(at)winklbauer-montagen.de